Voraussetzungen der Transformation vom Produkt- zum Lösungsanbieter: Wenn Lösungen zum Problem werden (Prerequisites for the transformation from a product to a solution provider: When solutions become the problem)

M Kleinaltenkamp, K Storbacka, S Nenonen

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterScientificpeer-review

Abstract

Unter dem doppelten Wettbewerbsdruck, der sich durch vielfach gesättigte und zunehmend globalisierte Märkte ergibt, versuchen viele Industrieunternehmen durch ein Angebot von Dienstleistungen sowohl Umsatz- als auch Gewinnzuwächse zu erzielen (Visnjic et al. 2014; Kowalkowski et al. 2015). Dabei werden in verschiedensten Sektoren, von der Automobil- und Luftfahrtindustrie über die Arzneimittelbranche bis hin zur Informationstechnik zunehmend hybride Leistungen offeriert, die sich aus Produkten und Dienstleistungen zusammensetzen (Shankar et al. 2009).
Original languageDutch
Title of host publicationServicetransformation: Entwicklung vom Produktanbieter zum Dienstleistungsunternehmen. Forum Dienstleistungsmanagement (Service transformation: Development from a product provider to a service company. Service Management Forum)
EditorsM Bruhn, K Hadwich
Number of pages12
PublisherSpringer Fachmedien Wiesbaden Gmbh
Publication date2016
Pages197-208
ISBN (Print)9783658110963
DOIs
Publication statusPublished - 2016
MoE publication typeA3 Book chapter

Cite this

Kleinaltenkamp, M., Storbacka, K., & Nenonen, S. (2016). Voraussetzungen der Transformation vom Produkt- zum Lösungsanbieter: Wenn Lösungen zum Problem werden (Prerequisites for the transformation from a product to a solution provider: When solutions become the problem). In M. Bruhn, & K. Hadwich (Eds.), Servicetransformation: Entwicklung vom Produktanbieter zum Dienstleistungsunternehmen. Forum Dienstleistungsmanagement (Service transformation: Development from a product provider to a service company. Service Management Forum) (pp. 197-208). Springer Fachmedien Wiesbaden Gmbh. https://doi.org/10.1007/978-3-658-11097-0_9