Voice Marketing – Die Stimme der Zukunft?

Stefanie Paluch, Thomas Wittkop

Forskningsoutput: Kapitel i bok/rapport/konferenshandlingKapitelVetenskapligPeer review

Sammanfattning

Intelligente Sprachassistenten wie Amazon Echo oder Google Home sind inzwischen zu Standardendgeräten in deutschen Haushalten geworden. Die Sprachsteuerung ist zu einem beliebten Instrument geworden, denn Nutzer können auf natürliche Art und Weise Fragen stellen oder mit dem Assistenten interagieren, ohne dabei die Tastatur zu benutzen. Intelligente Sprachassistenten werden immer beliebter und jede zweite Suchanfrage soll im nächsten Jahr bereits per Sprache erfolgen. Unternehmen reagieren auf die Entwicklung und bieten spezielle Skills oder Actions an, die ihren Kunden ein Spracherlebnis bieten. Auch das Voice Shopping – das Einkaufen via Sprachbefehl – wird in Zukunft eine größere Rolle einnehmen. Unternehmen müssen sich nun mit dem Thema Voice Marketing beschäftigen und ihre Strategie entsprechen anpassen. In diesem Artikel diskutieren wir den Trend des Voice Marketing, stellen aktuelle Einsatzmöglichkeiten vor und skizzieren die „Customer Voice Journey“ exemplarisch.
OriginalspråkTyska
Titel på gästpublikationMarketing Weiterdenken : Zukunftspfade für eine marktorientierte Unternehmensführung
RedaktörerManfred Bruhn, Christoph Burmann, Manfred Kirchgeorg
UtgivningsortWiesbaden
FörlagSpringer Gabler
Utgivningsdatum2020
Utgåva2
Sidor509-520
ISBN (tryckt)978-3-658-31562-7
ISBN (elektroniskt)978-3-658-31563-4
DOI
StatusPublicerad - 2020
MoE-publikationstypA3 Del av bok eller annat samlingsverk

Nyckelord

  • 512 Företagsekonomi

Styrkeområden och områden med hög potential (AoS och AoHP)

  • AoS: Konkurrensanalys och servicestrategi - Service och kundorienterad ledning

Citera det här